w w w . a s - w a m p u t a h . d e

 



 

 

Traditionelles Tipi - Der Aufbau - Teil 1

Mark Decker hat seit weit über 48 Jahren Tipi – Erfahrung.
Ihr habt bestimmt schon seine eigenen Tipis im Fernsehen gesehen, wie z.B. im
„Der Schuh des Manitu“ von Bully Herbig, oder sicherlich in vielen alten Cowboy
und Indianer Filmen, in denen es sehr auf Authentizität ankam.

Dem Altmeister über die Schulter zu schauen, ist sicherlich auch schon, wie auf den Bildern zu erkennen,
sehr süffisant, mit seinem eigenen Humor und seinen Geschichten und Anekdoten die er dann zum Besten gibt,
wie die Geschichten von vielen Schauspielern die wir von früher in unseren Filmen so begeistert Samstag
abends im Fernsehen angeschaut haben. Einige dieser Schauspieler hat Mark Decker persönlich gekannt.
Ich will damit sagen, dass wenn man sich so lange mit Tipis beschäftigt,  schon eine ganz schöne Portion
von Verrücktheit als Lebensstil dazu gehören muss. Deswegen nenne ich ihn liebevoll „Ja Chief“!
Oder was würdet Ihr sagen macht einen Alt-Chief aus?

So, nun zurück zum traditionellen Tipi-Aufbau:
Und jetzt vollernst: Unser Greenhorn im weißen T-Shirt und kurzer Hose, kauft sich ein traditionelles Tipi,
faltet es auseinander und kratzt sich am Kopf. „Jo mei, was is denn des?“ So wie unserem Greenhorn wird es
sicherlich sehr vielen ergehen,  die sich das erste Mal mit einem traditionellen Tipi ausrüsten.
Bei vielen der Tipi-Verkäufer kann ich da sagen, sie lassen Sie ganz schön ohne Tipi im Regen stehen!
Einen Tipp am Rande: Diese Bilder sind beim Robert auf dem Platz entstanden
(Hudson Bay Company, http://www.hudsons-bay.de, wenn Ihr qualitativ hochwertige traditionelle Tipis
kaufen möchtet, seid Ihr bei Robert sicherlich immer an der besten Adresse. Reinschauen lohnt sich allemale!).
Oder Ihr versucht antiquarisch das Buch „The Indian Tipi“ von Laubin zu bekommen,
denn größtenteils alle Tipi-Schnitte sind Laubin-Tipis und nichts anderes!!!

Das sind die drei Hauptstangen,
an denen alle anderen Stangen angelegt werden.

Das sogenannte "Dreibein"
Wichtig ist es im richtigen System
die Tipistangen anzulegen
und richtig fest zu verzurren.
Anlegen und anlegen........

verzurren und verzurren.........



Seite 2
Traditionelle Tipis
Reisetipis



 

Andreas____
____Schmidt

 

Sterbecker Tal 37
D-58091 Hagen

 

Telefon 0 23 37 / 87 94

 

 

 


info@as-wamputah.de